Produkte :: Meldung vom 15. Januar 2016

Neue Dante™-Schnittstellen von Attero Tech

Attero Tech stellt drei neue Dante™-Schnittstellen vor.

Mit dem unDNEMO Dante™ Network Monitor kann aus bis zu 64 Dante™-Kanälen ein Kanal ausgewählt und abgehört werden. Die Anwendung ist einfach wie bei einer normalen Fernbedienung: Kanal hoch/runter, Lautstärker hoch/runter. Der unDNEMO besitzt einen internen Lautsprecher, ein integriertes Mikrofon, Schnittstellen für einen analogen Kopfhörer und ein externes Mikrofon sowie einen analogen Line-Eingang. Über eine USB-Schnittstelle kann der Monitor als kompaktes Tischgerät für Software-basierte Konferenzsysteme wie zum Beispiel Skype eingesetzt werden.

Das unD6IO Anschlussfeld ist die Stereo-Version des bereits verfügbaren unD3IO. Verschiedenste Eingänge (Cinch, Stereo-Klinke, XLR) und Ausgänge (XLR, Stereo-Klinke) erlauben die Einbindung in ein Dante™-Netzwerk. Dazu kommen zwei Phoenix Line-Ausgänge an der Seite des Moduls. Als optionale passive Wandeinbauschnittstelle mit XLR-Anschlüssen kann für diese Line-Ausgänge das neue unAX2O genutzt werden. Für zusätzliche Flexibilität kann der Ausgangspegel über Software gesteuert werden.

Die unD4O Dante™ Breakoutbox ist eine preiswerte Lösung für Anwendungen, in denen bis zu vier analoge Ausgänge aus einem Dante™-Netzwerk benötigt werden. Mit einem maximalen Ausgangspegel von +20 dBu liefert das unD4O kraftvolles Audio für analoge Verstärker, Aktivlautsprecher oder andere analoge Eingangsgeräte und außerdem genügend Headroom für Peaks.