Infrarot-Lösungen

SoundPlus® Infrared Systems garantieren eine klare Übertragung Ihrer Nachricht. Komplette, „schlüsselfertige“ Lösungen zur Hörunterstützung, Simultan-Übersetzung, Audiodeskription für sehbehinderte Menschen oder private Höranwendungen.

System-Komponenten

WIR TX75 C-01 Infrarot 2-Kanal-Transmitter 2,3 / 2,8 MHz

Der WIR TX75 C Infrarot Transmitter stellt sicher, dass Teilnehmer im Konferenzraum, Gerichtssaal, Klassenzimmer oder anderen Räumen mittlerer Größe den Sprecher klar und deutlich verstehen – ohne Kompromisse in Sachen Sicherheit. In einem System mit dem schlanken, eleganten TX75 D und einem RX22-4 Empfänger* wird eine Fläche bis zu 1115 m² im Ein-Kanal-Modus abgedeckt (*). Zwei WIR TX75 S Slaves können in Abständen von bis zu 30 m vom Master hinzugefügt werden und die Abdeckung um jeweils weitere 1115 m² je Slave vergrößern (max. Gesamtfläche 3345 m²). Weitere Slaves im gleichen Raum verbessern die Abdeckung und die Bewegungsfreiheit. Spannungsversorgung und Signalübertragung zu den Slaves erfolgt jeweils über ein einziges Cat5-Kabel. Die Lieferung beinhaltet Anbringebügel und Spannungsversorgung. Das System ist in schwarz mit silbernem Siebdruck und einer silbernen oder weißen Abdeckung erhältlich.

(*) Die Abdeckung variiert je nach Empfänger und Zahl der genutzten Kanäle (Angabe ohne Slaves):
1115 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger
372 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX18 Empfänger

WIR TX75 D-01 Infrarot 2-Kanal-Transmitter 3,3 / 3,8 MHz

Der WIR TX75 D Infrarot Transmitter stellt sicher, dass Teilnehmer im Konferenzraum, Gerichtssaal, Klassenzimmer oder anderen Räumen mittlerer Größe den Sprecher klar und deutlich verstehen – ohne Kompromisse in Sachen Sicherheit. In einem System mit dem schlanken, eleganten TX75 D und einem RX22-4 Empfänger* wird eine Fläche bis zu 1115 m² im Ein-Kanal-Modus abgedeckt (*). Zwei WIR TX75 S Slaves können in Abständen von bis zu 30 m vom Master hinzugefügt werden und die Abdeckung um jeweils weitere 1115 m² je Slave vergrößern (max. Gesamtfläche 3345 m²). Weitere Slaves im gleichen Raum verbessern die Abdeckung und die Bewegungsfreiheit. Spannungsversorgung und Signalübertragung zu den Slaves erfolgt über jeweils ein einziges Cat5-Kabel. Die Lieferung beinhaltet Anbringebügel und Spannungsversorgung. Das System ist in schwarz mit silbernem Siebdruck und einer silbernen oder weißen Abdeckung erhältlich.

(*) Die Abdeckung variiert je nach Empfänger und Zahl der genutzten Kanäle (Angabe ohne Slaves):
1115 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger
372 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX18 Empfänger

WIR TX75 S Slave Emitter für TX75

Ein WIR TX75 S Infrarot Slave Emitter kann WIR TX75 C/D Infrarot Transmitter ergänzen und vergrößert so die Abdeckung auf bis zu 2230 m² (*). Dazu wird er in einem Abstand von bis zu 30 m vom Master platziert. Bis zu maximal zwei Slaves können einen Master ergänzen. So kann eine Fläche von bis zu 3345 m² Gesamtabdeckung (*) erreicht werden. Weitere Slaves im gleichen Raum verbessern die Abdeckung und die Bewegungsfreiheit.
Spannungsversorgung und Signalübertragung zwischen Master und Slaves erfolgt über ein einziges Cat5-Kabel.
Eine Stange zur Verbindung von Slave und Master und Anbringevorrichtungen werden mitgeliefert.

Anwendungen:

  • Gerichtssäle
  • Konferenzen
  • Gotteshäuser
  • Universitäten
  • Kinos

(*) Die Abdeckung des Slaves variieren je nach Empfänger und Zahl der genutzten Kanäle.

Bitte beachten:

  • Ein Slave muss immer mit einem Master eingesetzt werden.
  • Bei der Gesamt-Flächenbestimmung muss berücksichtigt werden, ob sich die Flächen von Master und Slave überschneiden

Ohne Überschneidungen werden durch einen Slave erreicht:
1115 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger
372 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX18 Empfänger

Daraus folgen folgende Abdeckungen von Master und Slave:
2230 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger, 1 Master + 1 Slave
3345 m² Minimum im Ein-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger, 1 Master + 2 Slaves

WIR TX90 DC SoundPlus® 2-Kanal Infrarot Transmitter

Der kraftvolle WIR TX90 DC Transmitter verbindet Modulator- und Emittertechnology in einem Gerät. So werden Kosten und Platz gespart und die Inbetriebnahme vereinfacht. Der WIR TX90 DC wurde entwickelt für Anwendungen in großen Räumen bis zu 2780 m² (*). Er besitzt Presets für Musik, Stimme oder Hörunterstützung und ist kompatibel mit Dolby®, DTS® and Doremi® Systemen zur Hörunterstützung und Audiodeskription im Kino.

Das System ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich und beinhaltet Transmitter, Spannungsversorgung, Kabel, Anbringevorrichtung und ein Hinweisschild das Besucher über das Hörunterstützungssystem informiert.

(*) Die Abdeckung variiert je nach Empfänger und Zahl der genutzten Kanäle:
2780 m² im Ein-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger
1765 m² im Zwei-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger
1020 m² im Vier-Kanal-Modus mit dem RX22-4 Empfänger
310 m² im Ein-Kanal-Modus mit dem RX18 Empfänger

Sollen größere Flächen abgedeckt werden, können WIR TX9 DC 2-Kanal Infrarot Slave Sender ergänzt werden. Ein WIR TX90 DC Transmitter kann gleichzeitig eine unbegrenzte Zahl an WIR TX9 DC Sender versorgen.

WIR RX18 SoundPlus® 2-Kanal Infrarot Empfänger

Der WIR RX18 ist ein 2-Kanal Infrarot Kinnbügel-Empfänger für Transmitter, die mit den Bandbreiten 2,3 MHz bzw. 2,8 MHz arbeiten. Dieser einfach zu bedienende Stethoskop-artige Empfänger ist ideal, wenn es um optimale Klangqualität geht. Der Empfangsbereich beträgt bis zu 285 m² im Ein-Kanal-Modus mit einem Williams Sound WIR TX90 Infrarot System. Das leichte kompakte Design ist angenehm zu tragen und einfach zu reinigen. An einem der Arme des Systems kann der Empfänger an- und ausgeschaltet werden, was die Betriebszeit der Batterie (mitgeliefert) verlängert.

WIR RX22-4N SoundPlus® 4-Kanal Infrarot Empfänger

Der WIR RX22-4N 4-Kanal Infrarot Empfänger ist kompatibel mit Transmittern, die mit den 2,3/2,8/3,3/3,8 MHz Bandbreiten arbeiten. Doppelte Infrarot-Detektoren maximieren die Empfindlichkeit und den Empfangsbereich. Er beträgt bis zu 2600 m² im Ein-Kanal-Modus mit einem Williams Sound WIR TX90 Infrarot System. Der Empfänger zeichnet sich durch ein praktisches Body-Pack Design aus mit bequemer Kanalauswahl und einfacher ON/OFF-Lautstärkekontrolle.

Der RX22-4N wird mit Tragschleife geliefert. Er kann mit Mono- und Stereo-Kopfhörern, Ohrhörern oder einer Induktionsschlinge genutzt werden.

Vorkonfigurierte Infrarot Systeme

WilliamsSound bietet verschiedene vorgefertigte mobile Systemlösungen für das Infrarot Kommunikationssystem in passgenauen stabilen Transportkoffern an.
Diese Systeme können erweitert oder an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Zubehör

NKL 001 Induktionsschlinge für WIR RX22-4N

Zur Nutzung mit Hörgeräten, die mit einem T-Coil-(Telefonspulen-)Schalter ausgestattet sind oder mit Induktions-Hörgeräten. 3,5 mm Stecker, Mono, 8 – 16 Ω. Für mittlere bis schwere Hörbeeinträchtigung.

Mit Sicherheitsverbindung: Der integrierte Sicherheitsverschluss öffnet sich, wenn die Induktionsschlinge an einem Gegenstand hängenbleibt.

  • Williams Sound Logo
  • Williams Sound WIR SYS 3
    WIR SYS 3
  • Williams Sound WIR SYS 7522 PRO
    WIR SYS 7522 PRO

Unterlagen