Hearing HotSpot™ Wi-Fi Audiostreaming

Mit den neuen Hearing HotSpot™ Servern können mehrere Audiokanäle in Echtzeit über das Wi-Fi Netzwerk einer Einrichtung auf Smartphones oder Tablets übertragen werden. Sobald der Hearing HotSpot™ Server in einer Einrichtung installiert wurde, wird die Software-Lizenz durch Williams Sound aktiviert – je nach der Zahl der Kanäle der Einrichtung bis zu 32 Kanäle pro Serverbox, entweder analog oder Dante™. Hochwertige Algorithmen liefern Audio in hoher Qualität und mit ultra-niedriger Latenz.

Pro Wireless Access Point einer Einrichtung können bis zu 250 Hörer gleichzeitig zugreifen, bei mehreren WAPs bis zu Tausende.

Der Hearing HotSpot™ Server besitzt ein nutzerfreundliches LCD Display und Taster am Frontpanel für einfache Inbetriebnahme, Statusangaben und Lautstärkeregelung.

Hearing HotSpot™ bietet ein breites Spektrum möglicher Anpassungen der App-Oberfläche wie Logos, Kanalnamen, Banner, Ticker und pdfs. Die App kann vom Endnutzer kostenlos vom Google Play oder Apple Store für Android- oder iOS-Geräte heruntergeladen werden.

Folgende Hearing HotSpot™ Server stehen zur Verfügung:

  • HHS 108: 8 analoge Mono- bzw. 4 analoge Stereo Audioeingänge
  • HHS 116: 16 analoge Mono- bzw. 8 analoge Stereo Audioeingänge
  • HHS 124: 24 analoge Mono- bzw. 12 analoge Stereo Audioeingänge
  • HHS 132: 32 analoge Mono- bzw. 16 analoge Stereo Audioeingänge
  • HHS 132 D: 32 Dante™ Audioeingänge

Die Module mit analogen Eingängen bieten 8 Mono-Eingänge (HHS 108) und können mit bis zu 3 Acht-Kanal-Karten (HHS CH8) zu HHS116/124/132 erweitert werden.

  • Williams Sound Logo
  • Williams Sound Hearing HotSpot™ Server
    Hearing HotSpot™ Server
  • Williams Sound Hearing HotSpot™ App
    Hearing HotSpot™ App

Unterlagen