GLOBALCOM® 1000 Serie

GLOBALCOM® 1000 ist ein netzwerkbasiertes Durchsagen-Kontrollsystem von IED, das vor allem für Flughäfen entwickelt wurde.

Leistungsmerkmale

  • Netzwerkbasiertes System vom Mikrofon bis zum Verstärker
  • Verwaltung von bis zu 250 Sprechstellen und 65.536 Ausgangslinien je Durchsagen-Kontrolleinheit
  • Flexible Durchsagen-Ausgabe: live, verzögert, zwischengespeichert (bei besetzten Bereichen), vorgespeichert, dynamisch zusammengesetzte Durchsagen
  • Optional: Text-to-Speech-Technik, die Durchsagen in verschiedenen Sprachen erzeugen kann
  • Unzählige Prioritäten für Durchsagen
  • Über 180 gleichzeitige Durchsagen und Nachrichten sind über ein einziges LAN oder VLAN möglich
  • Flexible Funktionen für Notfall-Durchsagen, zum Beispiel Muting, unterschiedliche Evakuierungsdurchsagen, visuelle Anzeige auf Monitoren des Informationssystems etc.
  • Hintergrundmusik bzw. Eigenprogramme für jede Zone möglich
  • Automatische Pegelanpassung durch Umgebungsgeräuschanalyse
  • Auslösen vielfältiger Aktionen durch ein einzelnes Ereignis über eine Sprechstelle oder extern
  • Problemlose Integration in existierende IED 510/520 ACS Installationen, IED Titan-Verstärker-Systeme sowie in Brandmeldeanlagen und andere bestehende Systeme
  • Schnittstellen zu Brandmeldeanlagen (BMA) und automatischen Flug- und Gepäck-Informationssystemen (FIDS, BIDS)
  • Einfache Systemkonfiguration
  • Einfache Systemsicherung und Wiederherstellung der Konfigurationsdateien
  • Doppelte Auslegung des Systems für einfaches Umschalten im Havariefall
  • Einbindung eines Telefonsystems für Durchsagen (Kontroll-Einheit 1200ACS-32)
  • Nur 1 HE je Durchsagen-Kontrolleinheit 1100ACS-32 bzw. 1200ACS-32
  • IED GLOBALCOM Logo
  • IED 1100 ACS

Unterlagen