1516LI / 1516LI-E :: Logik Eingangs-Kontaktmodul

Sticker EN54-16

Beschreibung

Das 1516LI ist ein vernetzbares Logik-Eingangsmodul, das der 5400ACS Zentrale zusätzliche Logik- Eingänge zur Verfügung stellt. Es verfügt über 16 Optokoppler-Eingänge, die mit potentialfreien Kontakten oder Logiksignalen mit einer Gleichspannung von 0–50 VDC gespeist werden können. Die mit den Logikeingängen korrelierten Funktionen werden in der GLOBALCOM® 5400 Designer Software festgelegt.

Das1516LI-E ist ein direkt an das 1516LI anzuschließendes Erweiterungsmodul mit 16 Eingängen, so dass insgesamt 32 Logikeingänge zur Verfügung stehen.

Das Gerät wird über IEEE 802.3af PoE (Power over Ethernet) versorgt und kommuniziert mit anderen Geräten des Systems über Ethernet. Die maximale Stromaufnahme aus dem PoE Switch beträgt weniger als 3,5 Watt. Zusätzlich kann das Gerät über eine +48 V DC Spannungsversorgung gespeist werden, falls kein PoE verfügbar ist. Das 1516LI-E wird vom 1516LI versorgt.

1516LI und 1516LI-E werden in Hutschienengehäusen ausgeliefert, die auch auf eine Platte geschraubt werden können, um die Abstände zu den Signalquellen so kurz wie möglich zu halten. Das1516LI-E wird mit einem 5-adrigen Erweiterungskabel mit dem 1516LI verbunden.

Ausstattungsmerkmale

  • 16 Optokoppler-Eingänge
  • Mit dem 1516LI-E erweiterbar auf bis zu 32 Eingänge
  • Steuerung und Kommunikation mit Webserver und GLOBALCOM® 5400 Designer Software
  • Speicherung der Konfiguration im Festspeicher
  • IEEE 802.3af PoE (Power over Ethernet)
  • Alle Eingänge schraubbar für eine einfache Installation
  • Installation über normierte Hutschiene oder Anschrauben

Technische Daten

Die technischen Daten stehen im IED 5400 Katalog zur Verfügung.

  • IED GLOBALCOM Logo
  • IED 1516LI 1516LI-E

Unterlagen

Bez. Bedienungsanleitung und Software nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.